gelernt wird nur, was für die Arbeit nützlich und nötig ist.

marlies mittler, ubf

Lernende Organisation statt "klassischem Training"

Wir haben das Lernen zurückverlegt an den Arbeitsplatz. Dort lernen Teilnehmer einzeln an ihrem PC mit vorbereiteten Lernmaterialien. Zur Vertiefung und zum Erfahrungsaustausch treffen sie sich regelmäßig mit ihren Kollegen in Lerngruppen, die von internen Lerncoaches organisiert und begleitet werden. Hier findet auch der direkte Transfer des neu gewonnenen Wissens in den Alltag statt. Solche Lerncoaches sind erfahrene Mitarbeiter, die von ubf intensiv auf ihre Aufgabe vorbereitet werden. Sie sorgen dafür, dass in der Gruppe ein fruchtbarer und lebendiger Austausch entsteht, der auch Spaß machen darf. Natürlich ist das am Anfang ungewohnt für alle Beteiligten. Es dauert eine Weile, bis der Prozess des selbstgesteuerten Lernens läuft: Die Lernenden werden aktiv, ohne Eigeninitiative kein Lernerfolg. Und die Lerncoaches müssen ihre neue Rolle entdecken, ausfüllen - und sich echt was trauen. Diesen Anfang begleiten wir intensiv und passgenau. Wenn der Prozess läuft, findet ein hochkonzentriertes, alltagsrelevantes gemeinsames Lernen statt. Und das auf mindestens zwei Ebenen: Zum einen lernen die Teilnehmer ihren Trainingsinhalt. Zum anderen lernen sie miteinander zu lernen und die Verantwortung für ein Lernen in der Organisation selbst zu übernehmen.
Unser Konzept löst mindestens drei Probleme klassischer Trainings:

Das Training ist ein Event fern vom Arbeitsplatz, vielleicht sogar mit anderen Teilnehmern als den unmittelbaren Kollegen.

Das Training ist ein Einzel-Event, beim Versuch, die gelernten Fähigkeiten in den Alltag zu übertragen, sind die Teilnehmer sich selbst überlassen.

Die zeitliche Belastung für die Teilnehmer ist hoch, und alle müssen zur gleichen Zeit lernen. 

Wir können uns diese gemeinsame Lernform für alle Themen vorstellen, die mehrere Mitarbeiter lernen sollen. Schon fertige Konzepte haben wir für die Themen Projektmanagement und Führungskräfte-Entwicklung. Sie haben Interesse am Corporate-Learning-Konzept für Ihr Unternehmen? Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder auf Ihre Nachricht per Mail.

Jetzt Kontakt aufnehmen.
 

Zurück